Menü

AIRGRID Groß

Preis
€108,00
Artikelnr. AIR20

iM3 Airgid - Groß
20 Stück 20 x 20 x 20 mm hämostatische Gelatine-Kollagen-Schwämme mit Silber

Airgid ist ein Gelatineschwamm mit kolloidalem Silber, der zur Vorbeugung von Wundinfektionen und Nachblutungen nach einer Extraktion verwendet werden kann. Im Gegensatz zu reinen Gelatineschwämmen trägt die Anwesenheit von Silber dazu bei, dass die antibakterielle Wirkung während der gesamten Absorptionszeit erhalten bleibt.
Prompte chirurgische Blutstillung
Unterstützung der Blutgerinnung
Breite antibakterielle Wirkung
Vollständige Resorption    
 
 
VORTEILE
Die rasche Erreichung und Aufrechterhaltung der chirurgischen Blutstillung ist für eine erfolgreiche Wundheilung unerlässlich. Die normale Heilung wird durch die Bildung eines Koagulums eingeleitet, das die Wunde verschließt. Wird das Koagulum nicht gebildet oder ist es zerstört oder verloren, ist die Heilung gestört.
Die Verwendung von Airgid fördert die Bildung des Blutgerinnsels und verringert dessen Risiko, so dass eine produktive Heilung beginnen kann.
 
WIE ES FUNKTIONIERT
Airgid beugt Wundinfektionen vor und kontrolliert Primär-, Reaktions- und Sekundärblutungen nach einer Extraktion.
Bei der Anwendung kann ein Airgid-Schwamm mehr als sein eigenes Gewicht an Blut absorbieren, wodurch der "tote Raum" der Wunde verringert und das Blutkoagulum stabilisiert wird. Dies ist der erste Schritt, um eine Blutstillung zu erreichen. Die primäre Blutung wird gestoppt, da sich das Airgid eng an den Hohlraum anschmiegt.
Reaktionsblutungen werden verhindert, da das eng anliegende Airgid verhindert, dass sich Lücken und sekundäre Hohlräume bilden, wenn sich das Blutkoagulum zusammenzieht.
Argid hilft, Nachblutungen zu verhindern, die in der Regel durch Infektionen verursacht werden und bis zu vierzehn Tage nach der Operation auftreten können. Die Silberionen des kolloidalen Silbers, das an den Gelatineschwamm gebunden ist, werden aktiviert, und da sie stark auf das feuchte Milieu reagieren, reduzieren sie leicht die Anwesenheit von Bakterien an der Stelle. Wenn der Schwamm resorbiert wird, wird das Silber weiter freigesetzt, was die antibakterielle Wirkung verlängert, Infektionen verhindert und die Heilung weiter fördert. Die lokale Abgabe des Silbers direkt an den vorgesehenen Wirkort bedeutet weniger systemische Zirkulation und ein geringeres Risiko für systemische Nebenwirkungen. 
 
WIE WIRD AIRGID ANGEWENDET?
Sobald der Zahn gezogen wurde und sich die Stelle mit Blut gefüllt hat, wird das trockene Airgid in die Wunde eingebracht. Airgid kann so zugeschnitten werden, dass es sich gut anpasst, sollte aber nicht zusammengedrückt werden.
Der Schwamm füllt sich mit Blut und fördert sofort die Bildung eines Blutgerinnsels und stoppt die Blutung. Eine weitere Spülung ist nicht erforderlich, da die Platzierung von Airgid als Behandlung der Alveole gilt. Falls erforderlich, kann die Wunde nun mit Airgid genäht werden.

MengeStk.