Menü

Aspir-Guard - 9 Stück Set

Preis
€16,81
Artikelnr. AGA33PK

Verhindern Sie versehentliches Aspirieren.

Aspir-Guard verhindert, dass bei einem zahnärztlichen Routineeingriff versehentlich Flüssigkeiten und Zahnreste aspiriert werden.

In zahlreichen Veröffentlichungen und Lehrbüchern wird darauf hingewiesen, dass der Pflegestandard die Verwendung eines Materials erfordert, das den Oropharynx vor versehentlicher Aspiration von Flüssigkeiten, die sich bei jedem zahnärztlichen Eingriff ansammeln, schützt.

Aspir-Guard ist ein dehydriertes, donutförmiges PVA-Produkt. Wenn es rehydriert ist, fühlt es sich wie ein weicher, sanfter Schwamm an. Es wird vor der Intubation über das distale Ende des ET-Tubus knapp außerhalb der Epiglottis gelegt. Mit Hilfe von Schnüren wird der Aspir-Guard an der Rollgaze oder dem alten IV-Schlauch befestigt, mit dem der ET-Tubus am Patienten fixiert wird.

Nachdem der Patient intubiert ist, wird der Aspir-Guard an seinen Platz geschoben, um den Oropharynx vor der Aspiration von Flüssigkeit zu schützen. Nach Abschluss des Eingriffs wird der Aspir-Guard zusammen mit dem ET-Schlauch vorsichtig entfernt.

Drei Stück in einer Packung. Unsteril. PVA (Polyvinylalkohol)

Drei Stück jeder Größe in einer Packung. Unsteril. PVA (Polyvinylalkohol)

Set mit allen 3 Größen enthält:

Klein 20 mm 30 mm - Lochgröße: 6 mm, passend für Röhrchen 3,5-6,0 mm ID

Mittel 25 mm 40 mm - Lochgröße: 9 mm, passend für Röhrchen 6,5-8,0 mm ID

Groß 30 mm 50 mm - Lochgröße: 12 mm, passend für Rohre mit 9,0-10,0 mm ID

MengeStk.